System-Update

Geschätzte Lektüre: 1 Minute

Unter [Admin]->[Tools]->[Update] lässt sich ein System-Update durchführen.

Update

Das System-Update passt die Systemtabellen an neue LIMBAS-Versionen an. Nach einem Update des LIMBAS Cores wird man normalerweise automatisch zu diesem Menü weitergeleitet, um das Update durchzuführen. Updates werden in der Tabelle „LMB_DBPATCH“ verwaltet. Jedes Update hat eine Versionsnummer und kann nur einmal ausgeführt werden. Die Versionsnummer des Cores in ./limbas_src/lib/version.inf muss mit der Versionsnummer des letzten Updates in der Tabelle „LMB_DBPATCH“ übereinstimmen. Falls die Datei ./limbas_src/lib/version.inf keine Schreibrechte besitzt, muß die Versionsnummer manuell an die aktuelle Version angepasst werden. Das Update-Script befindet sich im Pfad ./limbas_src/admin/UPDATE/up_x.php. In der Regel existiert nur ein Update-Script pro Hauptversion welches alle Unterversionen beinhaltet.

Die Versionsnummer besteht aus vier Werten „x1.x2.x3.x4“ mit folgender Bedeutung:

  • x1 – Release-Nr. main → wird bei gravierenden Erweiterungen erhöht
  • x2 – Release-Nr. minor → wird bei kleineren Erweiterungen erhöht
  • x3 – Version der LIMBAS-Systemtabellen in der Datenbank → wird bei Bugfixes erhöht
  • x4 – Subversion-Revisionsnr. des Quellcodes → wird bei jeder Änderung des Quellcodes erhöht