Datenbank

Aus Limbas Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

<-- zurück zur Hauptseite


Alternative Datenbanken

  1. MAXDB (7.6)
  2. PostgreSQL
  3. MSSQL
  4. Oracle
  5. MySQL

Experimentielle Datenbanktreiber

Limbas wurde ursprünglich mit der ODBC Datenbankverbindung entwickelt. Das versprach eine große Anzahl möglicher Datenbanken und Unabhängigkeit von den Eigenheiten der nativen Datenbanktreibern. Ebenso konnte so eine eigene Abstraktionsschicht umgangen werden. Mittlerweile gibt es einige Alternativen zu ODBC sowie der Wunsch doch einen nativen Treiber einsetzen zu können. Ein Lösungsansatz dazu besteht in dem Abfangen und Umleiten der bestehenden ODBC Befehle im Source. Ab Verson 2.4 existiert neben den datenbankspezifischen Funktionen die in dem Ordner "lib/db" zu finden sind ein Abstraktionsversuch unter pdb_do.lib. Um diese einsetzen zu können müssen alle odbc_ Funktionen in limbas_odbc_xxx ersetzt werden. Das kann über ein suche und ersetzte im ganzen Source geschehen. Außerdem muss die Datei in das jeweilige Datenbankscript implementiert werden.

...
require_once("lib/db/db_pdo.lib");
# odbc connect:
function dbq_0($host,$database,$dbuser,$dbpass,$dbdriver=null){
...
if(function_exists("limbas_pdo_connect")){
   $db = limbas_pdo_connect($host,$database,$dbuser,$dbpass,$dbdriver);
}

Zum Testen können beide Datenbank-Konnektierungen gleichzeitig genutzt werden.
Als Beispiel nutzt die "db_pdo.lib" die PDO Datenbankschicht. Theoretisch kann aber jeder verfügbare Treiber genutzt oder implementiert werden.
Zu Beachten ist das der Treiber auf jeden Fall "scrollable cursors" unterstützen muss.

Aktuell befindet sich diese Erweiterung in einem Entwicklungsstadium. Ob und wann sie fest in den Source eingebunden wird ist noch unklar.